Breaking News
Home / Lernfähigkeiten / Die 10 teuersten Babypartys, die der Berühmte hatte

Die 10 teuersten Babypartys, die der Berühmte hatte

Die Ankunft eines Babys ist eine große Freude für jede Mutter, weshalb es Zeit ist, eine zu organisieren Babydusche Sie sparen an nichts, sie wollen, dass alles perfekt ist, um ihr Baby zu bekommen, und unter Prominenten ist dies keine Ausnahme.

Prominente haben so viel Geld, dass sie nicht zögern, mehrere tausend Dollar von ihren Konten abzuheben, um eine spektakuläre Party zu organisieren, und falls Sie noch nie gesehen haben, wie sie feiern Wir lassen Sie am 10. hier Babypartys teuerste Prominente.

1. Kylie Jenner

Kylie hielt ihre ganze Schwangerschaft geheim und schaffte es auf außergewöhnliche Weise. Viele fragen sich immer noch, wie sie übertrieben hat Babydusche Dies wurde nicht an die Medien weitergegeben, aber in Wirklichkeit gelang es ihm dank seiner Millionen, alle Veranstalter dazu zu bringen, Vertraulichkeitsvereinbarungen zu unterzeichnen. Jahre nach der Geburt ihres kleinen Stormi enthüllte sie Fotos von der Veranstaltung, an der ihre Gäste im Seidenpyjama teilnahmen. Nur 30 Personen nahmen teil und fanden im Hinterhof von Kylies Haus statt.

2. Jessica Simpson

Jessica Simpson feiert mit ihrer Tochter ihre Babyparty

Um die Ankunft ihres dritten Babys zu feiern, das sie Birdi Mae nennen würde, organisierte die Sängerin zu Ehren des Namens des Babys eine Party zum Thema Vogelnest. Die Feier fand draußen statt und alle Heißhungerattacken von Jessica, von Hühnchen über Burger bis hin zu Pommes, wurden zum Mittagessen serviert.

3. Nicky Hilton

Nicky Hilton feiert Babyparty

Wenn der Socialite kündigte ihre Schwangerschaft an, ihre Mutter war so aufgeregt, dass sie beschloss, eine große Party in ihrer Villa in Bel Air, Kalifornien, zu veranstalten. Der ganze Garten war in Blau- und Rosatönen gehalten, weil Nicky warten wollte, bis das Baby geboren wurde, um ihr Geschlecht herauszufinden.

4. Kim Kardashian

Obwohl Kim die Leihmutterschaftsmethode für ihre dritte Schwangerschaft verwendete, hatte sie eine Babydusche. Die Veranstaltung wurde von all ihren Schwestern und auch großartigen Freunden besucht, einschließlich Paris Hilton, und sie gab ihnen alle wunderschöne blaue Hausschuhe und entspannende Massagen, da sie wollte, dass es ein Zen-Tag wurde.

5. Shay Mitchell

Shay Mitchell feiert Babyparty im Streaptese Club

Die Schauspielerin hat ständig bekannt gemacht, dass sie keine halten will Babydusche, aber ihre Freunde überraschten sie mit einem und an einem sehr ungewöhnlichen Ort: einem Club Striptease! Alle ihre Gäste trugen rosa Kleidung und sie erhielt einen Tanz auf der Bühne.

6. Fergie

Fergie feiert ihre Babyparty mit ihrem Mann und ihren Freunden

Der Sänger hatte eine lustige Party mit einer Show von Königinnen ziehen Im SLS Beverly Hills Hotel, wo ihre engsten Freunde anwesend waren, war auch ihr damaliger Ehemann Josh Duhamel anwesend.

7. Andy Cohen

Andy Cohen feiert mit seinen Freunden die Babyparty seines Babys

Cohens Freunde sind diejenigen, die das organisiert haben Babydusche und sie haben keine Kosten gescheut, um eine verschwenderische Party zu veranstalten. Die Veranstaltung brachte mehr als fünfzig Gäste aus der Serie zusammen Echte Hausfrauen. Es gab einen dreistufigen Kuchen, einen langen Tisch mit Desserts und Süßigkeiten, Luftballons und großen Blumenarrangements, die vom Boden bis zur Decke hingen.

8. Beyoncé

Beyoncé verkleidet sich als Afrikanerin, die ihre Babyparty feiert

Für ihn Babydusche Von ihren Zwillingen organisierte Beyoncé eine Party wie nur eine große Diva. Er nutzte eine Residenz in Beverly Hills und dekorierte sie vollständig mit einem afrikanischen Thema, damit seine mehr als 100 Gäste Essen, Trinken und viele Desserts genießen konnten. Es kostete fast 500.000 Dollar, denn es gab auch eine Hüpfburg, eine Bastelstation für Ihre Gäste, um Zwillingspuppen mit verschiedenen Kostümen zu dekorieren, und eine Tätowierungsstation für Henna.

9. Khloé Kardashian

Khloé hat ihn keine Party gekostet BabyduscheAmazon sponserte die Veranstaltung, die mit riesigen rosa Luftballons, geblümten Wänden und vielen Luxusartikeln dekoriert war. Koko erhielt mehr als 90.000 US-Dollar an Geschenken.

10. Meghan Markle

Meghan Markle verlässt das Hotel, in dem sie ihre Babyparty gefeiert hat

Nach den Regeln der königlichen Familie ist es Mitgliedern untersagt, zu halten Baby DuscheAber das war Meghan egal, als sie nach New York reiste, um ihre zu feiern. Serena Williams war verantwortlich für die Organisation eines kleinen Treffens in der nach dem von a Penthouse im Mark Hotel, wo die Nacht ungefähr tausend Dollar wert ist. Laut einigen Medien kostete die Party 200.000 US-Dollar und nur 15 Personen nahmen daran teil.

Check Also

Wie man bis zum ersten Dezember für Weihnachten bereit ist – Frozen Pennies

Ich werde mein ausfallsicheres System mit Ihnen teilen, um mich auf Weihnachten vorzubereiten und die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.